Das Früherwisser-Team

Rüdiger Fröhlich
Rüdiger Fröhlich
Christina Rath
Christina Rath
Daniel Skroch
Daniel Skroch

Geschäftsführer der Fachagentur Früherwisser Media ist Rüdiger Fröhlich

Rüdiger Fröhlich arbeitet seit 25 Jahren als Journalist für Online, Print und Radio, darunter als Chef vom Dienst für T-Online und als Verantwortlicher Redakteur für den Axel-Springer Verlag. Fröhlich ist gelernter Fachzeitschriftenredakteur und hat an der Universität Kiel Sportwissenschaft, Pädagogik und Psychologie studiert. Im Jahr 2017 gründete er mit Daniel Skroch die Früherwisser Media GmbH. 

 

Christina Rath ist seit Herbst 2017 als Reporterin für die Früherwisser GmbH in Darmstadt unterwegs und sammelt Geschichten - am liebsten welche fürs Herz. Schreiben, schreiben, schreiben und immer wieder Menschen kennen lernen ist für sie Lebenselixier. Derzeit tut sie das als freie Journalistin und PR-Texterin für verschiedene Redaktionen und Agenturen. Davor war sie 18 Jahre lang Online-Nachrichtenredakeurin bei T-Online.de, daneben arbeitete sie viele Jahre für dpa und Frankfurter Rundschau. In Bochum geboren ist Christina Rath, in Köln aufgewachsen und sozialisiert worden. Dort studierte sie Slawistik, Germanistik und Volkswirtschaftslehre, ein Semester verbrachte sie auch im tiefen Schnee von Wolgograd. Journalismus lernte sie anschließend und umfassend an der Uni Mainz. Noch immer macht es ihr großen Spaß, über die unterschiedlichsten Themen zu schreiben. Und in ihrer Freizeit diskutiert sie mit ihrer Tochter über neueste Trends, feuert ihren Sohn beim Fußballspiel an oder joggt über die Felder - immer mit einem spannenden Krimi im Ohr.

Daniel Skroch ist Berater der Früherwisser Media GmbH. Er ist seit über 20 Jahren Krankenpfleger. Nach beruflichen Stationen in der stationären Altenpflege, der ambulanten Alten– und Krankenpflege und der Akutversorgung im Bereich Neurochirurgie ist Daniel Skroch seit 1999 in einem der letzten reinen Belegkrankenhäuser Deutschlands tätig. Als Krankenhausbetriebswirt mit MBA-Abschluss wirkt er als stellvertretender pflegerischer Geschäftsführer im Alice-Hospital Darmstadt und verantwortet dort unter anderem die korrekte Verschlüsselung und Abrechnung der stationären Krankenhausleistungen. Er kann sich durch seine vielfältigen beruflichen Erfahrungen in die Bedürfnisse der Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen in besonderem Maße hineinversetzen.